Das Volksfest

Es ist nicht wichtig, in welchem Bundesland man sich befindet - jedes feiert seine Volksfeste, teils in größerem, teils in kleinerem Rahmen. Dabei gilt generell das Sprichwort "Feste muss man feiern, wie sie fallen!" Dementsprechend finden über das ganze Kalenderjahr verteilt die unterschiedlichsten Feste statt.

Die Mehrzahl dieser Feste wird schon seit vielen Jahrzehnten, nicht selten seit Jahrhunderten, begangen. Oft ist dem Volksfest ein geschichtlicher oder religiöser Hintergrund zueigen. Je nach Region wird häufig auch dieser traditionelle Hintergrund hervorgehoben durch das Tragen von Trachten oder durch Umzüge, bei denen die dem Fest zugrunde liegende Begebenheit nachgestellt wird. Was gibt es Schöneres, als eines dieser zahlreich stattfindenden Feste zu besuchen? Häufig wird das Volksfest auch über mehrere Tage, teilweise sogar Wochen, gefeiert und lockt, je nach Größe und Art, Besucher an.

Allein die 30 größten Volksfeste können Besucherzahlen von bis zu 55 Millionen aufweisen. So mancher Reiseveranstalter hat das Volksfest als Reisegrund entdeckt und organisiert Fahrten zu Großveranstaltungen wie beispielsweise dem Münchener Oktoberfest.

Heintges - Altes Brathaus bei einem dülkener Volksfest

Das Schöne am Volksfest ist, dass es gleichermaßen alle Altersgruppen anspricht und auch eigentlich von allen Interessierten besucht wird, sofern der Wettergott nicht gerade Pause macht und es in Strömen regnet. Jeder Altersgruppe wird etwas geboten, und häufig wird sogar - vor allem in süddeutschen Regionen - die volkstümliche Musik auch von Jugendlichen und Kindern akzeptiert, denn sie gehört einfach dazu.

Auf den verschiedenen Veranstaltungen übt eine Vielzahl von Anbietern unterhaltende Tätigkeiten aus oder bietet solche Waren und Speisen an, die einfach zu einem Volksfest gehören. Je nach Anlass wie Jahrmarkt, Kirchweih oder Schützenfest, sind Fahrgeschäfte und Verkaufsstände, Losbuden und Gastronomie unterschiedlich stark vertreten.

??

An den insgesamt ca. 12.000 jährlich stattfindenden Veranstaltungen nehmen nahezu 170 Millionen Besucher teil - ein Zeichen dafür, welch ungebrochener Beliebtheit sich das Volksfest nach wie vor erfreut.